Workshop ♥ Selbstcoaching mit Logosynthese

Weniger Stress, mehr Leichtigkeit. Mehr Selbstkontrolle.

Lerne in diesem dreiteiligen Online-Workshop, wie du mit Logosynthese® Stress, Blockaden, schmerzhafte Erinnerungen, Glaubenssätze und Ängste selbst neutralisieren oder auflösen kannst. Entdecke die Kraft der Worte und bringe dich in deine volle Power, indem du loslässt, was dir nicht mehr guttut.

Aus meinem Leben ist Logosynthese® nicht mehr wegzudenken. Ohne sie wäre ich nicht dort, wo ich heute bin. Auch meine Coaching-Arbeit hat sich dadurch sehr verändert. Ich begleite meine Coachees seither auf einer viel tieferen Ebene. Und das Großartige ist, dass sie auch fürs Selbstcoaching super geeignet ist. Damit bietet sie maximale Selbstermächtigung💪.

Ich freu’ mich ganz besonders, dass ich auch dir mit diesem Workshop den Einstieg in die Selbstanwendung mit Logosynthese® ermöglichen kann.

Neben wichtigen Infos rund um die Logosynthese® und deren Anwendung, gibt es Übungen, geführte Coachings, Raum für Selbstanwendung, sowie zahlreiche Unterlagen und Audios, die deinen Selbstcoaching-Prozess unterstützen. Und wenn du Fragen zwischen den Terminen hast? Dann schickst du mir einfach eine Sprachnachricht und ich unterstütze dich.

Zwischen den einzelnen Workshops ist zudem ausreichend Zeit für die Selbstanwendung, sodass du auch wirklich ins Doing kommst!

Meike Schleicher

Was ist Logosynthese®?

Logosynthese® ist ein ganzheitliches Modell zur persönlichen Entwicklung und vermag mithilfe von Worten in kürzester Zeit gedankliche und emotionale Belastungen und Blockaden im Unterbewusstsein aufzulösen.

Sie enthält unter anderem Elemente aus Psychoanalyse, NLP, Hypnotherapie und Transaktionsanalyse und wurde von Dr. Willem Lammers in der Schweiz entwickelt.

Was ich an der Anwendung der Logosynthese® liebe? Sie wirkt schnell, sanft und gleichzeitig kraftvoll.

In diesem Workshop lernst du…

  • wie du die Macht der Worte – die Logosynthese® – selbst anwendest, um im Unbewussten emotionale Blockaden aufzulösen.
  • wie du hinderliche Glaubenssätze, stressige „Trigger“ und „Zukunftsfantasien“, belastende Erinnerungen neutralisierst und positive Veränderungen förderst.
  • zu erkennen, was die wahren Ursachen von Stress- und Belastungsreaktionen sind. Wir doktern nicht an den Symptomen herum, sondern gehen direkt an den Auslöser.
  • wie du in deine volle Energie kommst und mehr und mehr zu dir selbst findest!
Selbstermächtigung mit Logosynthese

What you get:

Z

3 Termine (insgesamt 6,5 Stunden) mit fokussiertem Wissen, Tipps & Tricks, Übungen, geführten Coachings, Raum fürs Selbstcoaching, Gruppenaustausch und Frage-Antwort-Runden.

Z

Materialien, die dich bei der Selbstanwendung unterstützen u.a.:

  • Zusammenfassung des Workshops
  • Anleitung & Arbeitsblätter fürs Selbstcoaching
  • Audiodateien
  • Nützliche Tipps & Tricks zur Anwendung in deinem Alltag
Z

Persönliche Betreuung in der Kleingruppe mit max. 6 Personen

Z

Fragen zwischen den Terminen?
Dann schick mir ´ne Sprachnachricht!

Z

Bereits nach dem ersten Termin bist du bereit für die Selbstanwendung.

T

Detailinfos

Wann? Insgesamt 3 Termine
Genaue Termine werden noch bekannt gegeben:
1. Termin: 18:00-21:00 Uhr
2. Termin
19:00-21:00 Uhr
3. Termin 19:00-20:30 Uhr

Online per Videocall (Zoom)

Max. 6 Personen

s

Teilnahmevoraussetzung:

  • Du hast Logosynthese® bereits kennengelernt. Entweder bei mir im 1:1-Coaching, in einem Workshop oder bei einem anderen Coach.
  • Das Seminar ersetzt keine Therapie, die Teilnehmer tragen die volle Verantwortung für sich und ihre Handlungen. Eine normale psychische Belastbarkeit ist Grundvoraussetzung.

  Dein Invest:

z.Zt. 330€ (inkl. USt)

Du kennst die Logosynthese noch nicht?

Dann nimm an einem meiner kostenfreien Schnupperworkshops teil!

Das sagen Teilnehmerinnen des Workshops

Evelyn Kundenfeedback

Evelyn

Ich kann Deinen Workshop der Logosynthese nur wärmstens jedem empfehlen. Anhand der guten Vorlagen und der professionellen Anleitung durch Dich, habe ich gelernt, wie das Prinzip funktioniert und kann es auch ganz leicht selbst anwenden, um jegliche Probleme zu meistern. Das heißt, das Problem zu minimieren oder sogar mithilfe der Logosynthese ganz aufzulösen. Das macht das Leben wesentlich einfacher. Außerdem weiß ich, dass ich mich auch jederzeit an Dich wenden kann, wenn ich selbst den „Knoten“ nicht lösen kann. Vielen Dank dafür!

Rebecca_Kundenfeedback

Rebecca

Ein warmes, herzliches Danke. Du hast mir die Logosynthese noch ein Stück näher gebracht und mir neue Wege mit mir selbst und zu mir selbst gezeigt. Ich fühlte mich im Workshop gut aufgehoben, es war ein sicherer Raum für die Themen, die uns beschäftigen und du hast mein vollstes Vertrauen.
Danke, dass es dich gibt und mach weiter!

Hey, it´s me - Meike!

Ich bin Life und Human Design Coach.

Ich bin diejenige, zu der du kommst, wenn du …

  • mehr Leichtigkeit und Energie in einem fordernden und stressigen Alltag möchtest.
  • in deine Energie kommen und bei dir selbst ankommen möchtest.
  • wenn du Blockaden, Ängste und Belastendes loswerden möchtest, um ein erfülltes und glückliches Leben zu führen.

Ich freu’ mich auf dich!

Meike Schleicher Life Coach

Wie "funktioniert" Logosynthese® genau?

Logosynthese® löst gedankliche und emotionale Blockaden mit Hilfe sprachlicher Formulierungen, die im limbischen System und somit in unserem Unbewussten wirken.

Was macht Logosynthese® so besonders?

Im Gegensatz zu vielen anderen Ansätzen, doktern wir mit Logosynthese® nicht an Symptomen herum, sondern lösen die Themen von der Wurzel her auf.

Hierbei wird zwischen Reaktionen („Symptomen“) und Auslösern unterschieden. Auslöser sind dabei im Unterbewusstsein gespeicherte Erinnerungen und Erlebnisse, hinderliche Glaubenssätze und Überzeugungen sowie Zukunftsfantasien. Diese Auslöser wiederum entfachen Reaktionen, die uns belasten können – sei es in Form von unangenehmen Gefühlen, Körperreaktionen oder hinderliche Gedanken. Ist der Auslöser mit Logosynthese® neutralisiert, gibt es auch keine Reaktion mehr. Daher gehören die Probleme nach der Arbeit mit Logosynthese® in den meisten Fällen zuverlässig der Vergangenheit an.

Das Besondere daran: Es geht in die Tiefe und dennoch ist es ganz leicht – ohne deine komplette Kindheit durchwälzen zu müssen.

In welchen Situationen, bei welchen Themen kann ich Logosynthese® anwenden?

Du kannst sie bei jeglicher Art von Stressthemen anwenden:

  • stressige Situationen/Krisen/Ereignisse
  • Schmerzliche Erinnerungen & belastende Zukunftsvorstellungen
  • Zwischenmenschliche Konflikte/ Beziehungsthemen
  • Permanentes Gedankenkreisen und belastende Gedanken
  • Ängste
  • Jegliche Blockaden z.B. Lern- und Prüfungsblockaden; wiederkehrende Muster
  • Glaubenssätze/ Überzeugungen
  • Trauer, Verlust
  • Körperlichem Leiden (z.B. Krankheit, Körpersymptome)

Hier ein paar konkrete Beispiele:

  • Dir ist alles zu viel, deine to do´s erdrücken dich. Du kannst wegen kreisenden Gedanken nicht schlafen.
  • Es fällt dir schwer „nein“ zu sagen, Grenzen zu setzen und für das, was du gerne möchtest, einzustehen.
  • Du schiebst Dinge oder Gespräche auf und drückst dich davor!
  • Du hattest einen Autounfall und fühlst dich jetzt unsicher hinter dem Steuer.
  • Du musst nur an eine Person denken und dir kommt schon die Galle hoch.
  • Ein Gespräch mit dem Chef geht dir nicht mehr aus dem Kopf und hängt dir nach.
  • Wenn dein Kind etwas Bestimmtes macht, gehst du unverhältnismäßig an die Decke.
  • Der Gedanke an einen bevorstehenden Termin oder eine Prüfung bereitet dir schlaflose Nächte.
  • Wenn du etwas präsentieren musst, schnürt es alles zu, und du bringst kaum mehr ein Wort raus.
  • Du hast Gedanken wie „Ich kann es niemandem recht machen!“ oder „Ich schaff´ das nicht“.
  • Wenn du nur eine Spinne erahnen kannst, springst du im hohen Bogen davon oder kreischt ganz laut.